13. Juni 2019
18:00 Uhr
Vogel des Jahres: Die „Feldlerche“

Der Naturschutzbund hat diesen Sänger fzum Vogel des Jahres 2019 gewählt. Vogelexperte Bernd Jellinghaus stellt uns diesen Vogel in einem virtuellen Vortrag vor.

Wir lernen den Vogel kennen und warum er besonders gefährdet ist. Man ist von gewohnt, dass er den Frühling ankündigte und ist daher ein gern gesehener Frühlingsbote.

Interessierte Gäste herzlichst willkommen. Es entstehen keine Kosten. Anmeldungen erforderlich bis zum 10.Juni.

Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
Telefon: 02333 72456 oder 0176 43226522
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
21. August 2019
14:00 Uhr
Kreisweites Sommerfest „Geselligkeit, Sport und Spiel“ im Industriemuseum
14.00 Uhr
14.30 Uhr
Beginn
Begrüßung durch Hugo Auris, Vorsitzender der Senioren
-Union EN
und Frohmut Eichinger, Vorsitzende SU Süd
sofort danach gibt es Waffeln, Kaffee und Apfelschorle .

14.30 - 15.15 Uhr Herr Prof. Dr.-Ing Reinhard Döpp bietet sachkundige Führungen durchs
Industriemuseum an.
Die Imkerei Schmidt aus Ennepetal (Vorsitzender Imkerverein Voerde) wird
Produkte des Hofladens anbieten.
Als Highlight wird bei entsprechender Witterung eine „ Bienenkönigin „
bei der Arbeit zu beobachten sein.
Frau Ingold Schneider wird Sommer-Sternen-Mobiles ausstellen und zum
Verkauf anbieten . Der Erlös geht an
„einen Menschen in Not“ .
Für alle sportlichen Besucher gibt es tolle Spiele:
Boulen, Dart, Dosenwerfen und Glücksrad drehen (20 Cent pro Spiel)
15.30 Uhr Herr Groth zeigt den Film „Ziele im Kreis“ ; den Film kann man nur als
„Heimatkunde kompakt“ beschreiben.

16.00 Uhr „Leckeres vom Grill“ und „Frische Waffeln“
Kaffee und kalte Getränke gibt es natürlich auch.
KREISVERBAND ENNEPE-RUHR
ORTSVERBAND,
PERSON, ...
Frau
Frohmut Eichinger
Eichendorffstraße 62
58256 Ennepetal

Senioren Union der CDU im Ennepe-Ruhr-Kreis - 2 -
17.00 Uhr Die Jagdhornbläser des „Hegering Schwelm“ werden einige Stücke
vortragen. Herr Rudolf Albrecht wird die Moderation der einzelnen Stücke
übernehmen. (Dauer ca. 30 Minuten )
Es werden auch einige Gäste aus der Politik des EN Kreis erwartet,
unter anderem haben zugesagt
Frau
Imke Heymann (Bürgermeisterin Ennepetal) und
Herr
Helge Benda (Vorsitzender der Senioren-Union NRW)
Gäste, Kinder und Enkelkinder sind herzlich willkommen.
Anmeldungen sind wünschenswert.


Ort:
Industriemuseum, Neustraße 53, 58256 Ennepetal
Telefon: 02333/72456
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
08. September 2019
11:00 Uhr
Familienfest der CDU-Ennepetal
Am 08. September 2019 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr lädt der CDU Stadtverband die Ennepetaler Bürgerinnen und Bürger zu seinem diesjährigen Familienfest ein. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Neben Steaks und Bratwürsten vom Grill wird es auch Salate geben, ergänzt durch gekühlte Getränke.
Außerdem wird Kinderspaß durch das Spielmobil der Evangelischen Stiftung Lohernocken für die kleinen Gäste geboten.
In gemütlicher Atmosphäre kann gegrillt, gespielt und geklönt werden. Gäste sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter https://www.cdu-ennepetal.de


Ort:
Grillhütte, Helkenberger Weg 10, 58256 Ennepetal
12. September 2019
14:00 Uhr
Erntedankfest der Senioren Union EN-Süd
Sehr gerne möchten wir mit Ihnen Erntedank. Mit dem Erntedankfest soll in Dankbarkeit an den Ertrag in Landwirtschaft und Gärten erinnert werden und auch daran, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen. Die Betreiber des Campingplatzes, Petra und Uli Steffen, bieten uns die Nutzung ihrer Grillanlagen sowie der sanitären Anlagen vor Ort an. Parkplätze sind auf dem Wanderparkplatz vorhanden. Fußweg vom Wanderparkplatz bis zum Campingplatz 3 Minuten.

Eintritt für den Campingplatz: 3 EUR
Grillgut + Getränke: 7 EUR
Bitte 10 EUR Kleingeld bereithalten.

Sonderprogramme:
1. Anja Krämer stimmt uns auf Erntedank ein.
2. Rudolf Albrecht wird allen Interessenten einen informativen Waldspaziergang anbieten. Der direkt am Campingplatz liegende Wald ist gut erreichbar
und ohne Anstrengung begehbar. Start 15 Uhr, ca 40 Minuten.

Gäste sind herzlich willkommen.

Anmeldungen vom 1.-7.9. erforderlich!

Tel.
Eichinger:    02333-72456 oder 017643226522 + mailbox.
Auris:         02332-65150 oder 01728340380
Albrecht:     0171-6716762

Datum: Donnerstag, 12.09.2019
Beginn: 14.00 Uhr
Ort: Camping Platz Ennepetal-Rüggeberg, Severinghauser Str. 72A, 58256 Ennepetal

Busverbindungen:
1.
12.37 ab Schwelm Bahnhof - Bus 608
12.57 an Ennepetal Busbahnhof: Bstg. 3
13.01 ab Ennepetal Busbahnhof Bstg. 2 - Bus 579
13.20 an Ennepetal Campingplatz Rüggeberg

2.
13.39 ab Ennepetal Busbahnhof Bstg. 2 - Bus 560
13.54 an Ennepetal Campingplatz Rüggeberg
17.30 Retour


Ort:
Campingplatz Ennepetal-Rügggeberg, Severinghauserstr. 72A, 58256 Ennepetal
Telefon: 02333-72456
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
30. Oktober 2019
15:00 Uhr
„Darf ich das ?“ Wechselwirkungen bei Arzneimitteln.
Zu diesem Thema wird die Apothekerin Claudia Schneppel, die Pharmazie an der Uni Berlin studiert hat, einen Vortrag halten. Die Senioren Union EN-Süd lädt hierzu ein.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus, Gasstr.10, 58256 Ennepetal,
Beginn: 15 Uhr,

Inhalt des virtuellen Vortrags ist nicht nur die Wechselwirkung unter  Arzneimitteln, sondern auch zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln.Worauf muss ich achten, wenn ich mir ein Erkältungsmittel in der Apotheke hole oder ein Schmerzmittel oder, oder..... Darf ich das überhaupt zu meiner Medikation einnehmen? Darf ich meinen Tee zum Medikament trinken, Milch, Saft, Kaffee ? Und was ist mit meinem über alles geliebten Grünkohl? Kann ich ohne weiteres Vitamine und Mineralien zu mir nehmen, ohne Gefahr zu laufen, dass meine Arzneimittel nicht mehr wirken?

All das wird die Apothekerin in ihrem Vortrag beleuchten und Licht ins Dunkle bringen.

Eine
Fragestunde wird ebenfalls angeboten.

Gäste wie immer herzlichst willkommen. 



Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
Telefon: 02333-72456
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
27. November 2019
12:00 Uhr
Busfahrt zum Weihnachtsmarkt Soest
Das weltweit einmalige Grünsandstein - Ensemble “Altstadt Soest“ bildet die beeindruckende Kulisse für einen der schönsten Weihnachtsmärkte in unserem Land. Ab 14 Uhr haben wir eine Führung gebucht , die uns die schönsten Plätze zeigen wird.

Jeder dieser Plätze schafft auf seine Weise ein wunderschönes und stilvolles Panorama, das den Soester Weihnachtsmarkt in besonderer Weise ergänzt. Diese Atmosphäre
verleiht der Veranstaltung ihren besonderen Reiz. Kunstgewerbe aus aller Herren Länder, Weihnachtsschmuck und handwerkliche Vorführungen werden angeboten.
Natürlich gibt es auch kulinarische Spezialitäten für jeden Geschmack. Nach der Führung kann die Zeit bis zur Abfahrt des Busses um 18 Uhr (bitte pünktlich sein) zum Weihnachtsbummel genutzt werden.

Anmeldungen erforderlich ab 15. November bei Hugo Auris:
Tel; 02332 65150, mobil 001728340380, mail: hugo.auris@vodafone.de
Kosten 15 EUR (incl. Führung) Bitte beim Buseinstieg passend bereithalten.


Ort:
Bushaltebucht Berlet/Euronics, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
Telefon: 02333-72456
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
18. Dezember 2019
15:00 Uhr
Weihnachtsfeier der Senioren Union EN-Süd
In diesem Jahr haben wir Pfarrer Roland Krämer zu Gast, der uns aufs Weihnachtsfest einstimmen wird. Unser Mitglied Hans Siegert liest eine Weihnachtsgeschichte vor, die uns an unsere Kindheit erinnert. Weitere Beiträge der Gäste sind willkommen. Für musikalisches Beiprogramm ist gesorgt, damit wir alle mitsingen können. Als Mitbringsel ist Weihnachtsgebäck, selbst gebacken oder selbst gekauft, willkommen.

Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
Telefon: 02333-72456
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
18. Dezember 2019
15:00 Uhr
Weihnachtsfeier
In diesem Jahr haben wir Pfarrer Roland Krämer zu Gast, der uns aufs Weihnachtsfest einstimmen wird. Unser Mitglied Hans Siegert liest eine Weihnachtsgeschichte vor, die uns an unsere Kindheit erinnert. Weitere Beiträge der Gäste sind willkommen. Für musikalisches Beiprogramm ist gesorgt, damit wir alle mitsingen können. Als Mitbringsel ist Weihnachtsgebäck, selbst gebacken oder selbst gekauft, willkommen.
 


Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, Ennepetal
15. Januar 2020
15:00 Uhr
Wohngenossenschaften – verstaubte Vergangenheit oder Zukunftsmodell?
Achim Spannagel (Vorstand „die Voerder“) hält in seinem Vortrag einen Einblick in das Leben und die Arbeit einer Genossenschaft. Anhand von Praxisbeispielen erläutert er, wie sich „die Voerder“ .den Herausforderungen des demografischen Wandels, der Armut, der Schaffung bezahlbaren Wohnraums, dem
Pflegenotstands und des Klimawandels stellt.

Diskussionsrunde vorgesehen!


Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
Telefon: 0176 43226522
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
13. Februar 2020
15:00 Uhr
Journalismus in Zeiten der Digitalisierung
Wie die WESTFALENPOST sich auf neue Lesegewohnheiten
und Nutzerinteressen einstellt.

Obwohl die Printauflagen von Tageszeitungen sinken, erreichen regionale Medien mehr Menschen als je zuvor. Lokale Nachrichten sind eben nicht nur in gedruckter Form interessant. Vielmehr finden sie ihre Zielgruppen im Netz und auf sozialen
Medien. Wie die WESTFALENPOST den digitalen Herausforderungen begegnet und Lokaljournalismus mit Hilfe von Nutzerdaten weiterentwickelt darüber spricht Torsten Berninghaus, stellvertretender Chefredakteur der WP.



Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
Telefon: 0176 43226522
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
25. Februar 2020
18:00 Uhr
Aufstellungsversammlung für die Bürgermeisterkandidatin
Ort:
Haus Ennepetal, Tagungsraum 1, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
18. März 2020
15:00 Uhr
Oliver Flüshöh - Im Gespräch mit dem Landratskandidaten

Stefan Voigt, der ursprünglich an diesem Termin als Referent einen Vortrag über das Thema Naturschutz und Klimawandelhalten wollte, musste leider aus familiären Gründen um eine Terminverschiebung in den Monat Oktober bitten.

Kurzfristig als Gast zugesagt hat Oliver Flüshöh. Er ist der gemeinsam von CDU und FDP nominierte Kandidat für das Amt des Landrates im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Herr Flüshöh wird seine Vorstellungen davon präsentieren, welche Projekte und Weichenstellungen der künftige Landrat in den nächsten fünf Jahren angehen muss, damit die Bürgerinnen und Bürger auf die Schaffung von bestmöglichen und verlässlichen Rahmenbedingungen für ein zukunftfestes Leben im Ennepe-Ruhr-Kreis vertrauen können.



Ort:
Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal
22. April 2020
09:30 Uhr
Fahrt zur Kaiserstadt Aachen mit Domführung
Wir werden den Aachener Kaiserdom bei einer Führung kennenlernen. Die Kreissenioren Union Aachen will uns helfen einen passenden Ort zu finden für kleinen Imbiss. Ein politischer Gedankenaustausch ist auch geplant.
Fahrt für 25 Personen.
Abfahrt; 9.40 Uhr Bahnhof Ennepetal.
Zustieg Bahnhof Schwelm 9.45 Uhr
Ankunft Aachen 11.50 Uhr
Rückkehr ca. 19,15 Uhr.
Kosten pro Person 15€. Wer kein Bahnticket benötigt
(schwerbehindert) bitte bei Anmeldung angeben.
Teilnehmertickets können ab 15. Januar beim Vorstand gegen
Zahlung erworben werden.



Ort:
Bahnhof Ennepetal/Gevelsberg, 58256 Ennepetal
Telefon: 0176 43226522
E-Mail: frohmut1@yahoo.com
06. Mai 2020
09:30 Uhr
Besuch Zeche Zollern in Dortmund
Ein 30 Personenbus erwartet uns um 9.30 Uhr vor Berlet.
Für 11.00 Uhr ist eine Führung durch das „ Schloss der Arbeit“ gebucht (90 Minuten).
Rückfahrt:15 Uhr
Danach besuchen wir das Speiserestaurant „Pferdestall“.
(Fußweg ca 50 Meter). Imbiss vom kleinen Hunger 8 € bis zum
Steak 25 € oder nur ein Getränk. Speisekarten werden im
Bus verteilt.
Tickets können ab 13. Februar beim Vorstand erworben werden.
Kosten für Bus, Eintritt und Führung pro Person 18€.


Ort:
Bushaltebucht vorm Berlet, 58256 Ennepetal
Telefon: 01728340380
E-Mail: hugo.auris@vodafone.de
15. Mai 2020
18:00 Uhr
Mitgliederversammlung zur Aufstellung unserer Bewerber*innen für die Ratswahl
Die Parteien wirken an der Bildung des politischen Willens des Volkes auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens mit, indem sie u. a. zur Übernahme öffentlicher Verantwortung befähigte Bürger*innen heranbilden und sich durch Aufstellung von Bewerbern an den Wahlen in Bund, Ländern und Gemeinden beteiligen.

Dazu ist unsere Partei auch in Zeiten der Corona-Pandemie gehalten, damit wir im kommenden Rat der Stadt Ennepetal als CDU vertreten sind. Dies erfordert insbesondere im Hinblick auf Ihre Gesundheit besondere Sicherheitsmaßnahmen, die wir bei der Veranstaltung nach bestem Wissen einhalten werden. Es wird für einen ausreichenden Sicherheitsabstand gesorgt, es werden Gesichtsmasken verteilt, wenn Sie keine eigene mitbringen, und es wird die Möglichkeit gegeben, sich vor dem Betreten des Versammlungssaales die Hände zu desinfizieren.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich unverbindlich zu der Veranstaltung anmelden könnten, um uns die Gelegenheit zu geben, die Versammlung organisatorisch vorzubereiten. Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass die  Versammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen auf jeden Fall bei ordnungsgemäßer Einladung beschlussfähig ist.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei dieser Veranstaltung auf Grußworte und Reden verzichten und diese Veranstaltung rein der Erfüllung der Formalien dient, um den Schutz der Teilnehmer*innen zu gewährleisten.


Ort:
Haus Ennepetal , Gasstr.10, 58256 Ennepetal
Telefon: 0157 38805528
E-Mail: frank.machtenberg@cdu-ennepetal.de
13. September 2020
Kommunal- u. Bürgermeister*innenwahl