Nachrichtenübersicht

02.09.2015, 10:58 Uhr

Alle Briefwahlstimmen ungültig

Neue Stimmabgabe nötig

Da die Verwaltung für die Bürgermeisterwahl sich für die Farbe der Stimmzettel nicht an die gesetzlichen Vorschriften gehalten hat, sind alle bisher abgegeben Stimmen ungültig. Die Stimmzettel hatten die gleiche Farbe, wie die Stimmzettel der Landratswahl - dies ist verboten. Alle Briefwähler werden gebeten ihre Stimme erneut abzugeben - dies ist ab sofort im Rathaus möglich. Weitere Infos erhalten Sie unter der Hotline 02333 - 979 334.

Unsere Bürgermeisterkandidatin Imke Heymann nimmt zu den Vorfällen auf ihrer Homepage Stellung.

Zur Homepage

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon